image

Altbauwohnung 2

— Umbau, Potsdam —

Altbauwohnung 2

Umgestaltung zu einem Salon im englischen Stil, modern interpretiert

Die Auftragsgeber wünschten sich „repräsentative Räume“, um ihre Kunden und Geschäftsfreunde zu einem zwanglosen Zusammensein, für Vorträge, gemeinsames Kochen, zu Wein- oder Whiskyproben etc. einladen zu können.

Ziel war es, die Gemütlichkeit eines klassisch Salons zu erreichen, ohne zu konservativ zu wirken. Dies gelang durch eine frische, harmonische Farbkomposition, moderne Möbel, Accessoires und besonderen Akzenten. In den Räumen der Wohnung wird das Thema „Entdecken“ immer wieder spielerisch aufgegriffen, sodass sich ein roter Faden durch die Räume zieht, bis in die beiden kernsanierten Badezimmer hinein. Auch hier wurden das Thema „Salon“ weitergeführt, durch die Betonfliesen, den antiken Kronleuchter und einem Blick über C.D.Friedrichs „Nebelmeer“, wird auch hier der repräsentative Charakter der Stadtvilla hervorgehoben.

Um den Altbau in diesen gewünschten Salon umzuwandeln, wurden alle Schränke und auch die Küche passend zu dem restlichen Interieur entworfen und hergestellt. Alle Heizkörper wurden mit Kassetten verkleidet und zusätzlich wurden die Wände in der Küche und Raucherzimmer mit einer Kassettenfüllungen vertäfelt. Weiter wurde das Eichen-Fischgrätparkett aufgearbeitet, der Deckenstuck und Sockelleisten erneuert und die beiden Badezimmer komplett entkernt und modernisiert.

Foto: Chris Gonz

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Treten Sie in Kontakt mit uns